Das Sachsen-Kochbuch

Regionalia Verlag

— abgelaufen

Ob in den Regionen des schönen Sachsens, dem Vogtland, dem Erzgebirge sowie an der Oberlausitz, oder in den städtischen Zentren, allen voran Dresden und Leipzig – die hiesige Küche ist sehr variantenreich, von deftig bis extravagant.

Denn die Menschen ließen sich vor allem im 18. und 19. Jahrhundert gerne von außen beeinflussen, empfanden Sie sich mit der enormen kulturellen Bedeutung der Region doch als wichtiger Teil des »alten Europa«.

Entdecken Sie in diesem feinen Buch neben vielen traditionellen ländlichen Gerichten auch die Spezialitäten der altehrwürdigen Städte. Mehr als 60 Rezepte, mit liebevollen Begleitinformationen zur Region. (Quelle: Verlagsmeldung)

Artikelaktionen