Nie die Lust aus den Augen verlieren

Wickert, Ulrich

— abgelegt unter:

Er schreibt natürlich über Frankreich und Paris, aber auch über New York oder China. Er erzählt von Begegnungen und Gesprächen mit Schriftstellern und Politikern und stellt Überlegungen über Werte, Tugenden oder die aufklärerische Funktion des Journalismus an. Und auch die Allerletzten Meldungen dürfen nicht fehlen.

Nie die Lust aus den Augen verlieren versammelt Bekanntes, aber auch Überraschendes, das zum ersten Mal in Buchform erscheint, aus 35 Jahren schriftstellerischen Lebens von Ulrich Wickert.

Das Buch wird so zum faszinierenden Porträt des bekannten Journalisten und Schriftstellers und gleichzeitig zu einem spannenden Abbild unserer Zeit. (www.amazon.de)

Artikelaktionen