Zahlen und Fakten

Fakten und Zahlen

1898, Dezember 8.        Ratsbeschluß zur Gründung einer Stadtbibliothek
erste Ausleihe in 3 Zimmern in der Dobenaustraße 5
1921 Umzug in das Sparkassengebäude Marktstraße 1
1927, Juli 1. 1. hauptamtlicher Leiter: Dr. Bruno Sauer
Beginn des systematischen Ausbaus der Bibliothek
1927 Umzug in das Gebäude Theaterstraße 1
nach 1933 Gleichschaltung der Bibliothek
1939 Umzug in die Melanchthonstraße (heutige Sozialamt
1945 schwere Bestandsverluste durch Kriegseinwirkungen
1946, Februar 18.      Beginn der Ausleihe mit 3500 Bänden
1951, Juni 1. Eröffnung einer Musterkinderbibliothek, 1961 als Freihand
1956 Bezug des Gebäudes Neundorfer Str. 8
1960, April 1. Beginn der Freihandausleihe
1962, Juni Beginn der Ausleihe in der Musikbibliothek
1968 / 1975 Einrichtung einer Informations- und Konsultationsstelle für Literaturpropaganda
(um Platz für diese Abteilung zu schaffen, mußten
Bestände der wissenschaftlichen Abteilung abgegeben werden)
1980 Eröffnung der Artothek (bis 1992)
1993, Februar 16. Beginn der Ausleihe in der Videothek
1993 - 1998 Totale Rekonstruktion der Vogtlandbibliothek
1997 / 98 Umstellung der Ausleihe auf Computer

 

Leiter der Bibliothek:
Sauer, Bruno (Dr.) 01.07.1927 - 1945
Grau, Albin 15.08.1945 - 30.06.1950
Hilpert, Gerda 15.07.1950 - 03.01.1957(Todestag)
Hoyer, Johannes 01.04.1957 - 31.07.1960
Fügner, Heinz 01.08.1960 - 31.12.1974
Schellenberger, Christa 15.02.1975 - 31.01.1986
Klebert, Peter 01.02.1986 - 01.07.1992
Reichel, Günther ab 01.08.1993

 

 

5.-7. September 1997 -
Zum "Tag der Sachsen" in Plauen stellte Irene Kasselmann ihre Texte und Gedichte in vogtländischer Mundart vor. 

 

<< zurück Inhaltsverzeichnis vor >>
Artikelaktionen